Der Verlag

Frauen finden neues Leben

Frauen gehen ihren Weg

Fax an Cordula

Frauen nutzen ihre Macht

Frauen sehen ihre Möglichkeiten

Pilamaya

Pilamaya 2

Hüttenführer Pfälzerwald

Vom Suchen und Finden

Unterwegs auf Kreuzfahrt

Speyerer Altlasten

Nachtigallenmord

Des Winzers Tod

Musikalisch Einsam Tot

Speyerer Amazonen

Die blutigen Spuren der Salier

Landaus tödliches Pflaster

Bad Dürkheimer Inferno

Gol Fußballkrimi

Tödliche Mutterliebe

Mord am Geierfelsen

Die AutorInnen

Rezensionen

Bestellen

Impressum


Neue überarbeitete Auflage ist erschienen!
Martina Horak-Werz

Frauen finden neues Leben

Seitdem im Jahre 2002 mein erstes Buch: "Frauen finden neues Leben" erschienen ist, habe ich natürlich weiter gearbeitet an diesen Themen.

In meinem Frauenbibelgesprächskreis: "Frauen lesen die Bibel mit Frauenaugen" nehmen wir uns jeden Monat eine andere biblische Frauengestalt vor und sind immer wieder fasziniert, wie sehr uns diese Frauenschicksale berühren und wie viel uns der biblische Text auch nach so langer Zeit immer wieder neu zu sagen hat. Deshalb war es mir auch wichtig das Buch zu überarbeiten und die neu gewonnenen Erkenntnisse einzuflechten.

Dieser neu aufgelegte erste Band wird dann von elf verschiedenen Frauengestalten der Bibel handeln, die durch besondere Erlebnisse neues Leben gefunden haben. Die einen, weil sie Gottes Nähe auf unterschiedliche Art erlebt haben, die anderen, weil ihnen Gott in Jesus begegnet ist.

Auch wir heute können immer wieder die Erfahrung machen, dass Gott uns nahe ist und dass wir neues Leben geschenkt bekommen. Wie in Maria von Magdala kann Jesus auch in uns neues Leben und neue Liebe wecken. Das haben auch wir immer wieder nötig. Nicht nur einmal oder zweimal in unserem Leben, sondern immer wieder aufs Neue.

Die den Bibelauslegungen zugrunde liegenden Bibeltexte können die Leserinnen und Leser in jeder beliebigen Bibelausgabe finden. Aus urheberrechtlichen Gründen ist es leider nicht möglich, die Texte in diesem Büchlein abzudrucken. 
Spannend ist es auch, zum Vergleich unterschiedliche Übersetzungen zu lesen und so manches besser zu verstehen. Dabei empfehle ich Interessierten besonders die „Bibel in gerechter Sprache“ aus dem Gütersloher Verlagshaus.



ISBN 978-393-434-18-4
Paperback, 12 x 19 cm, ca. 107 Seiten, 8,90 Euro
Martina Horak-Werz lebt und arbeitet als Pfarrerin in der Pfalz. Sie ist verheiratet und hat 3 Kinder. 1996 erschien in Südafrika ihr erstes Buch „Vroue staan op“ (ISBN 0620203498) auf Afrikaans.
2002 veröffentlichte sie die erste Ausgabe von „Frauen finden neues Leben“ und 2004 die Fortsetzung „Frauen gehen ihren Weg“.
2006 erschienen „Fax an Cordula“, ein Tagebuch über ihre Zeit als Pfarrerin in Südafrika, 2007 „Frauen nutzen ihre Macht“ und schließlich 2013 „Frauen sehen ihre Möglichkeiten“.