Der Verlag

Frauen finden neues Leben

Frauen gehen ihren Weg

Fax an Cordula

Frauen nutzen ihre Macht

Frauen sehen ihre Möglichkeiten

Pilamaya

Pilamaya 2

Hüttenführer Pfälzerwald

Vom Suchen und Finden

Unterwegs auf Kreuzfahrt

Speyerer Altlasten

Nachtigallenmord

Des Winzers Tod

Musikalisch Einsam Tot

Speyerer Amazonen

Die blutigen Spuren der Salier

Landaus tödliches Pflaster

Bad Dürkheimer Inferno

Gol Fußballkrimi

Tödliche Mutterliebe

Mord am Geierfelsen

Die AutorInnen

Rezensionen

Bestellen

Impressum


Werner CARL

Mord am Geierfelsen

Pfalz Krimi

Der Geierfelsen in Lug, auch Geierstein genannt, ist ein gewaltiges, bizarres Monument im Pfälzer Wald. Ein ruhiger, friedlicher Ort. Wäre da nicht diese Leiche, die Kriminalhauptkommissar Karl Kerner höchstselbst auf einer seiner von ihm so geschätzten Mountainbiketouren entdeckt.

Manfred Kronauer, Gebrauchtwagenhändler aus Landau, hat auf diesem beschaulichen Felsen sein Leben ausgehaucht. Obwohl er als Jäger selbst bewaffnet war...

Taschenbuch, ISBN 978-3939434-28-3
12,8 x 21 cm, ca. 264 Seiten, 9,90 Euro

E-book, ISBN 978-3939434-30-6
ca. 264 Seiten, 6,99 Euro

Werner CARL ist, wie auch die Hauptfigur in seinem Buch, leidenschaftlicher Mountainbiker und kennt sich im Pfälzer Wald bestens aus.
Man merkt sofort, wenn man seine Zeilen liest, dass er die Natur im Allgemeinen, aber seine Heimat und den Pfälzer Wald ganz besonders liebt.
Er ist, 1958 in der Südpfalz geboren, der jüngste Sohn des Heimatschriftstellers Viktor CARL.