Der Verlag

Frauen finden neues Leben

Frauen gehen ihren Weg

Fax an Cordula

Frauen nutzen ihre Macht

Frauen sehen ihre Möglichkeiten

Pilamaya

Pilamaya 2

Hüttenführer Pfälzerwald

Vom Suchen und Finden

Unterwegs auf Kreuzfahrt

Speyerer Altlasten

Nachtigallenmord

Des Winzers Tod

Musikalisch Einsam Tot

Speyerer Amazonen

Die blutigen Spuren der Salier

Landaus tödliches Pflaster

Bad Dürkheimer Inferno

Gol Fußballkrimi

Tödliche Mutterliebe

Mord am Geierfelsen

Die AutorInnen

Rezensionen

Bestellen

Impressum


Wilma Waltraud Pook

Speyerer Altlasten

Mord im Klostergarten

W. W. Pook wurde 1958 in Speyer am Rhein geboren. Als Enkelin der damaligen Pächter vom Löwengarten wuchs die Autorin inmitten von Speyerer Originalen auf.
Gemeinsam mit den Großeltern und dem legendären Onkel Schorsch, erkundete sie bereits in jungen Jahren Speyer und das Umland bis zur Weinstraße.

"Speyerer Altlasten" ist ihr erster Kriminalroman um die holländische Psychologin Inger Babajaga.

Ausgerechnet zum Brezelfest, dem festlichen Höhepunkt des Jahres, kommt es in der alten Domstadt zu grausamen Morden. Ein Toter in der Bärengasse, zwei tote ehemalige Lehrerinnen des Klosters zur Heiligen Bernadette. Die Spuren führen Inger Babajaga in die Vergangenheit. Zusammen mit den 38ern, pensionierten Richtern und Lehrern, löst sie das Rätsel um die brutalen Morde.

Taschenbuch, ISBN 978-393-434-09-2
12 x 19 cm, ca. 203 Seiten, 9,00 Euro

E-Book, ISBN 978-3-939434-23-8
ca. 203 S., 6,49 Euro,
Wilma Waltraud Pook wurde 1958 in Speyer am Rhein geboren.